Malaga Flughafen Spanien Malaga Flughafen Englisch Startseite | Uber uns | FAQS | Nachrichten | Glossar | Referenzen | Kontakt
Malaga Flughafen - Buchung - Holiday Car Hire
Alternative Kraftstoffe

Aufgrund der immer weiter steigenden Umweltbelastung und der Rohstoffknappheit ist die Menschheit mehr oder weniger dazu gezwungen auf neue Formen von Arbeitenergien umzusteigen. Alternative Kraftstoffe Möglichkeiten sind: Biogas, Biodiesel, Pflanzenöl, Bioethanol, Wasserstoffe unter andere.

Biodiesel
Europäische Landwirtschaft, vieler Weisen, ist Opfer seines eigenen Erfolges. Wie die Überproduktion der Nahrungsmittel innerhalb der EU Gemeinschaft gewesen ist. Die zu einer Änderung im System der Zahlungen des Landwirt geführt hat. Die Zahlung werden jetzt an die Landwirte im voraus der Bewirtschaftung geleistet. Sie vereinbaren in den Aufstellungsorgt einen Teil des Landes nicht zu ernten. So werden sie sich von den Beihilfen zustatten. Das Wachstum der Energieernten ist jetzt erlaubt in den Orten wo sie die Abkommen vereinbaren haben, unter entsprechende und bestimmte Bedingungen. Es würde ein Verbrechen sein das diese Ernte nicht zum Verkauf bestimmt wäre, von wo sie sich jetzt mit ihrem Öl, als Dieselersatz, profitieren können.

Rudolf Diesel war der erste, in 1900, in der Ausstellung in Paris, wo er seine Erfindung vorzeigte. Das Kraftstoff von sein Prototyp erhielt er von Walnussöle. Öl pflanzen (oder auch Raps) verwandeln Sonnenenergie mittels Photosynthese in Öl. Das Öl wird dann durch chemische Reaktionen und Beimischungen von Methanol zu Biodisel umgewandelt.

Geeignet für die Umrüstung ist eigentlich jeder Dieselmotor. Allerdings. Sind die Herstellerfreigaben je nach Fahrzeugmodell zu beachten. Diese können in den entsprechenden Vertragswerkstätten angezeigt werden. Modelle sind wegen moderner EinspritztSysteme vom Hersteller für den Einsatz von Biodiesel noch leider freigegeben. Die Umrüstung selbst lässt sich sehr einfach und kostengünstig durchführen. Ein umgerüstetes Fahrzeug kann trotzdem auch mit üblichem Diesel betankt werden.

Moderne Dieselmotoren jedoch sind entwickelt worden spezifisch für Fossildiesel. Sie können auch mit rohen Rapssamenöl laufen, aber die Motoren würden Probleme erleiden wie das verkohlen der Injektorenspitzen und die Verminderung des SchmiereÖls. Zu diesem gibt es zwei mögliche Lösungen. In der ersten müsste die Maschine - Motor geändert werden. Elsbett hat in Deutschland ein Motor entwickelt das mit erfolgreich verschiedene Kraftstoffe benutzt. Die Schwierigkeit hier ist das Niveau der Massenproduktion zu benötigen, um kommerziell durchfürbar sein. Die zweite Methode ist das Öl zu ändern. Eine dritte Möglichkeit ist die Verunreinigungen vom Rohöl, einfach zu entfernen und sie als Mischung mit Diesel an einer Rate von 20% oder mehr zu benutzen.

Methanol
Ist der vom chemischen Aufbau her einfachste Alkohol und nicht zu verwechseln mit dem Trinkalkohol (Ethanol). Nach heutigem Stand der Technik kann Methanol aus einer ganzen Reihe von Rohstoffen hergestellt werden: aus schweren Ölsrückständen, aus Erdgas, aus Braunkohle und Steinkohle, aus Holz und kohlestoffhaltigen Abfällen.

Bisher wurde Methanol fast ausschliesslich in der chemischen Industrie eingesetzt: als Lösungsmittel für Farben, Harze, Klebstoffe, Holz Artikel und Färbemittel.In der Pharmaindustrie wir es als Lösungsmittel verwendet in der Herstellung von einigen Medizinen, Vitaminen, Hormonen und andere pharmazeutische Produkte. Methanol wird als Frostschutzmittel für die Autokühler benutzt. Methanol ist auch ein Bestandteil des Benzins, Farben und Lackenferner. Wir finden Anwendungen vom Methanol in täglichen Artikel wie flüssige Düngemittel, Teppiche, Kleidung und Plastik.

Wasserstoff
Die Kraftstoffzellen laufen mit Wasserstoff, das einfachste Element und das reichlichste Gas im Universum. Wasserstoff findet sich nie allein in der Erde, es ist immer mit andere Elemente kombiniert wie Sauerstoff und Kohle. Wasserstoff kann von praktisch jedem möglichem Wasserstoffmittel extrahiert werden und ist der lätzter Träger von saubere Energie. Es ist sicher zu herstellen. Ein Pfund Wasserstoff hat dreimal die Energie von ein Pfund Benzin. Die chemische Energie des Wasserstoff ist Gebrauchbar ohne zu verschmutzen.

Wasserstoff ist der perfekte Begleiter von den Elektronen in den Zukünftigen sauberen Energiesystemen. Aber Wasserstoff ist nicht perfekt, kein Kraftstoff ist es.

Die Sicherheit
Wegen seines hohes Energieinhalts muss Wasserstoff mit Vorsicht behandelt werden, wie das Benzin und Erdgas.

Wasserstoff ist so gefährlich wie andere Kraftstoffe.

Heutzutage benutzt man in der ganzen Welt Wasserstoff so wie andere Kraftstoffe, die durch Hunderte Meilen Rohrleitungen versendet werden.

Lastwagen kreuzen mit flüssiges Wasserstoff Fahrbahnen der Nationen (ein durchschnitt von 70 Millionen Gallonen pro Jahr) für die Chemikalie und Eisenindustrien, und das machen sie mit einwandfreie Sicherheit.

Wenig sind die Unfälle im gegenteil der Lieferung.

Die Lagerung
Weil Wasserstoff solch ein leichtes Gas ist, ist es sehr schwierig eine große Menge in einem kleinen Raum zu speichern. Dieses ist eine Herausforderung für Ingenieure.

Neue Technologien wie Methanolhybride und chemische Hybride können entwicklungsfähig in der Zukunft werden. Eine andere Wahl würde, die Wasserstoffmittel die in den Methanol Benzin und andere Mittel sind, an Bord zu speichern, und das Wasserstoff wenn das Auto an Funktionieren ist abziehen.

Anlieferung
Da Kraftstoffzellen, Wasserstoff in Elektrizität verwandeln, ist die Hauptfrage, wo und wie werden die Wasserstoffe gefunden um mein Auto mit Kraftstoff zu versorgen. Wenn die Ingenieure beschließen, Wasserstoffmittel an Bord des Wagen zu speichern würde die zukünftige Kraftstoff Infrastruktur sehr ähnlich wie die heutige aussehen. Viele andere Wahlen werden erforscht um Wasserstoff mit Kraftstoff Batterien zu liefern.

» zurück
» zurück zu Nachrichten Seite

    Startseite | Parken | Flotte | Tarife & Buchung | Angebote | Verkauf | Dienstleistungen | Empfehlungen | In Spanien Fahren | Nachrichten | FAQS | Uber uns Glossar | Referenzen | Links | Seite Map | Kontakt
    Adresse: Avda. Comandante Garcia Morato nº 20 / 29004 Malaga. Tel:(0034) 952 24 26 85 Fax:(0034) 952 24 15 07. Email:
© Copyright Holiday Car Hire S.A. - Holiday Car Hire, Autovermietung und mietwagen am Malaga Flughafen
Powered by GMbbc.com